Dein Handgemacht Saale.Unstrut Sommer im Glas

Unsere Favoriten gemixt mit Tonic Water

Wusstest du, dass Tonic Water aufgrund des Chiningehalts unter UV-Licht leuchtet? Diesen Fun Fact könnt während der nächsten lauen Sommernacht am Rande fallen lassen, wenn ihr euren Freunden ein kühlen Getränk serviert.

Hugo, Aperol Sprizz und Gin Tonic sind die Klassiker unter den Getränken, die uns über den Sommer begleiten. Wir finden, es ist Zeit für neue und vor allem regionale Alternativen!

Dafür besorgen wir natürlich innerhalb des Handgemacht Saale.Unstrut Netzwerks die passenden Zutaten.

Beginnen wir mit einem leichten Rosé Tonic. Dazu benötigst du nur wenige Zutaten, die im Glas aber allerhand hermachen. Grundlegend ist der Rosé Wein. Dafür schaut ihr am besten im Weinhaus Gaudig in Kriechau vorbei und besorgt euch einen fruchtig-frischen Portugieser Rosé. Dazu kommen noch Tonic Water, Limetten, Minze und Eis.

 

            Das Rezept

            0,15 l Rosé Wein

            0,15 l Tonic Water

            2 Viertel Limette

            Ein paar Minzblättchen

            Eis

Zubereitung: Alle Zutaten zusammen in ein Glas deiner Wahl geben. Ein dekoratives Kristallglas oder ein bauchiges Gin-Tonic Glas machen sich zum Beispiel gut.

 

Du magst es gerne aromatisch? Dann ist der Marikas Favorite sicher etwas für dich. Dieser wird mit dem Wermut aus den Grundweinen vom Weingut Böhme & Töchter hergestellt und heißt Mystika. Wermut ist ein aufgespriteter Wein, der mit Gewürzen und Kräutern aromatisiert wird und einen vorgeschriebenen Alkoholgehalt zwischen 14,5 und 21,9 Volumenprozent Alkohol hat. 

            Das Rezept

            5 cl Mystika Wermut

            0,2 l Tonic Water

            Eine Scheibe Orange

            Eis

Zubereitung: Eis und Wermut ins Glas geben. Orangenscheibe an der Glasinnenseite anlegen und mit Tonic Water aufgießen und anstoßen!

 

Wenn du doch noch nicht aus deiner Haut kannst und lieber bei den Klassikern bleiben möchtest, haben wir unter unseren Handmachern natürlich auch jemanden, der einen hervorragenden Gin herstellt. Matthias Hempel tut dies in seiner Edelbrennerei Schloss Neuenburg. Sein mit einer Gold Medaille ausgezeichneter Gin zeigt sich vielfältig in den ausgewogenen Aromen der verwendeten Botanicals. Wenn du einmal schmecken möchtest, wie sich ein und derselbe Gin allein durch das Hinzugeben einer einzelnen Zutat geschmacklich verwandeln kann, solltest du einen Gin-Tonic mit einer Gurkenscheibe und einen mit einem Grapefruit Filet servieren. Anschließend mit allen Sinnen verkosten!

Cheers!

Scroll to Top